gartenimquadrat

Vertikales Hochbeet und viel mehr

Oh du schöne Erdbeerzeit..!

4 Kommentare

Am Donnerstag gab es im Supermarkt Erdbeerpflanzen zu kaufen, sogar in verschiedenen Sorten. Ich habe mir die Sorte Ostara ausgesucht: Mag viel Sonne, ist winterhart und trägt von Juli bis November Früchte. Die Pflanzen wurden im 6er-Tray angeboten und 3 Pflanzen sind in den Balkonkasten Nr. 1 eingepflanzt worden und 3 in den Kubi. Mhhhh Balkonerdbeeren mit Saaahneee 🙂

Obwohl ich mich ja als sehr „verplant“ (im positiven Sinne) betrachte, musste ich trotzdem meinen im Kubi ausgesäten Feldsalat und auch die eingepflanzte Minze wieder entfernen. Da sollte ja eine Erdbeere hin, außerdem musst im Kubi noch etwas Erde aufgefüllt werden.

Mischkultur Erdbeeren mit Feldsalat. Im Hintergrund Balkonkasten Nr. 2 mit eifrig wachsenden Pflänzchen.

Mischkultur Erdbeeren mit Feldsalat. Im Hintergrund Balkonkasten Nr. 2 mit eifrig wachsenden Pflänzchen.

Kubi mit den Erdbeeren und dem übrigen Feldsalat bepflanzt. Die Erdbeeren bekommen eine Pole Position in Sachen Sonne.

Und natürlich musste auch für die Minze ein neuer Platz gefunden werden. Da Minze es lieber feucht mag und nicht ganz so viel knalle Sonne benötigt, bekommt sie einen Platz nahe dem Wasser. Wahnsinn, welche Wurzeln bzw. Triebe die Minze in der kurzen Zeit aus eigentlich „nichts“ ausgebildet hat…

Kubi mit Minze

Die Minze hat auch einen neuen Platz im Kubi gefunden. Sieht zwar im Moment noch nicht so schön aus, aber das wird schon!

 Im Endeffekt hat aber alles gut funktioniert, auch wenn der Feldsalat nun etwas wild verteilt ausschaut…:-) Aber ich bin guten Mutes, dass der Feldsalat das kleine Massaker überleben wird 😉 An dieser Stelle auch nochmal einen riesen Dank an meinen Schatzi Tilo! Er hat wirklich tolle und kräftige Erdbeerpflanzen ausgesucht!

Bis Ostern werde ich viel unterwegs sein, deswegen wird es hier vorübergehend etwas ruhiger werden. Aber zwischendurch werde ich immer mal wieder „Zwischenberichte“ über den Wachstumszustand posten. Über Ostern schaue ich bei meinen Eltern vorbei. Mal sehen, was meine Mama mir noch gutes mitgeben kann 🙂 Kompost mit Regenwürmer habe ich schon bei ihr bestellt 😉 Und dann geht es hoffentlich in die heiße Pflanzphase!

Advertisements

4 Kommentare zu “Oh du schöne Erdbeerzeit..!

  1. Moin Gesa 🙂
    so langsam wirds ja echt schön grün bei dir – bin gespannt auf den Feldsalat! Auf meinem Anzuchtfensterbrett mir gedeiht neben der der Immerwährenden Kresse 🙂 bislang ein zaghafter Tomatenzögling.. Mal schauen was da noch so kommt.
    Bevor’s zu spät ist, geb‘ ich noch meinem Senf zur Minze dazu: Setze sie separat bevor es zu spät ist! Wie von dir schon angedeutet, wuchert Minze so dermaßen extrem dass Konkurrenz kaum eine Chance hat (eigene, leidvolle Erfahrung..) Nicht umsonst verbieten viele Kleingartenanlagen/urban gardening Gemeinschaften den Minzanbau im Freiland/Beet, da man sie einfach nie wieder loswird..

    Liebe Grüsse, auch von der (jetzt Solitär-)Minze 😉

    Gefällt mir

  2. Hallo Tanja,
    vielen Dank für deinen Kommentar und deinen „Senf“ 🙂 Meine Mutter hat mich auch schon vor der wuchernden Minze „gewarnt“….scheint wohl echt was dran zu sein. Dann werde ich die Minze wohl besser separat setzen – ich denke, noch eine negative Erfahrung braucht die Welt nicht 😉 In diesem Sinne auf jeden Fall danke für deine Warnung!!!
    Wenn du magst, erzähl doch gerne, wie es mit deinem Tomatenzögling weitergeht. Ich möchte auch noch eine Tomate pflanzen, werde da aber auf einen gekauften Tomatensproß zurückgreifen und ihn dieses Jahr nicht selber ziehen.

    Viele liebe Grüße, auch an die (Solitär-)Minze 😉
    Gesa

    Gefällt mir

    • Moin Gesa,
      Minze schon umgesetzt? Jeder Tag zählt! 😉
      Bei meinen Tomaten geht’s mittlerweile echt vorwärts – ca. 80% sind schon gekeimt und wachsen munter vor sich hin. Yes! Da ich derzeit krank zu Hause hocke habe ich auch alle Zeit sie ausgiebig anzustarren.. Dieses Wochenende werde ich dann noch mit den Gurken und noch ein paar Zuckerschoten starten (innen) und mal den Pflücksalat auswerfen (draußen).

      Meine Minze hat vorgestern die erste Wassergabe des Jahres bekommen und erwacht dann hoffentlich bald wieder zu neuem Leben.

      Hab ein schönes Wochenende!

      Gefällt mir

      • Hallo Tanja,
        bin gestern erst aus dem Ski-Urlaub zurück gekommen aber heute gleich auf den Balkon gesprungen und habe die Minze einzeln gesetzt – siehe Post, der in Kürze folgt 😉 Der Feldsalat hat sich soweit auch ganz gut gefangen.
        Super mit den Tomaten! Welche Sorte nimmst du bei den Tomaten und Gurken?

        Wünsch dir gute Besserung und einen guten Start in die neue Woche!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s