gartenimquadrat

Vertikales Hochbeet und viel mehr

Kommt jetzt endlich der Frühling????

Hinterlasse einen Kommentar

Endlich komme ich dazu wieder zu schreiben. Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostern gehabt – das Wetter war zumindest im Raum Weserbergland ganz ordentlich. Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich über Ostern zu meinen Eltern fahre und ein wenig im Garten „wildern“ werde…bzw. richtigerweise im Kompost 🙂

Was habe ich alles mitgenommen (und natürlich auch gleich eingepflanzt):

– Kompost! Etwas frischen Kompost mit vielen Regenwümern und etwas fertigen Kompost, damit mein Kompost dann auch animiert wird, sich zu zersetzen. Falls der Kompost von Mama nicht helfen sollte, gab es noch etwas Kompost-Starter, Hornspäne und so ein Algenpulver. Na wenn das nicht anregt 😉

– Koriander-Samen: Sind zwar schon etwas älter aber ein Versuch ist es wert…einfach mal mitgenommen.

– Zwiebellauch: Eine Mischung aus dickem Schnittlauch und kleinen Zwiebelchen. Ist beides zu verarbeiten und die Zwiebelchen lassen sich dann wieder einpflanzen, etc. Also eine sich selbst produzierende Pflanze – immer gut zu haben.

Hier in Frankfurt wird es merklich wärmer (angeblich soll es 21° C am Freitag werden), daher habe ich beschlossen, die Pflanzen von ihren Wintermänteln zu befreien. Da sieht der Balkon auch gleich viel schöner aus. Seht selbst:

Rose und Salbei ausgepackt - sieht doch gleich viel netter aus!

Rose und Salbei ausgepackt – sieht doch gleich viel netter aus!

Die Rose hat unheimlich viele schöne grüne Bläter bekommen. Jetzt fehlen nur noch die Blüten 😉 Aber auch der Salbei legt zu. Ich denke, am Wochenende werde ich ihn näher an das Balkongeländer stellen, dann bekommt er mehr Sonne.

Im Kubi ist auch alles im Lot – die Erdbeeren machen sich, der Feldsalat wächst sehr beschaulich aber ist nicht eingegangen und das Zwiebellauch hat seinen Platz bekommen.

Unten seht ihr noch eine Pflanzschale – hier habe ich Basilkum, Koriander, Kornblumen, „Surprise II“ und Tagetes eingepflanzt. Werde sie dort etwas vorziehen und dann umpflanzen.

..und immer mehr Plfanzen finden im Kubi ihren Platz!

..und immer mehr Pflanzen finden im Kubi ihren Platz!

Der Schnittlauch ist lustig anzusehen – der hat sich jetzt an seine vertikale Position gewöhnt und die Halme wachsen nach oben 🙂

Dann noch einen kurzen Blick auf die Balkonkästen – ich freue mich schon sehr auf die Radieschen! Die Kresse wird regelmäßig abgeerntet – hier darf ich nicht das regelmäßige nachsäen vergessen 😉 Und auch Salat und Rauke wachsen mit den Erdbeeren um die Wette. Ich hoffe, dass auch bald die neu eingesäten Pflänzchen sich an die Oberfläche trauen – da sind ja noch Ringelblume und Dill offen.

20150406_190916

Balkonkästen

Im Discounter gibt es wieder schöne Pflanzenangebote – Kohlrabi und Kräuter. Da werde ich am Wochenende mal vorbeischauen. Ziel für das Wochenende ist sowieso, den Balkon fertig aufzuräumen und vor allem sauber zu machen;-)

Wünsche euch noch eine schöne Restwoche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s