gartenimquadrat

Vertikales Hochbeet und viel mehr

Der Herbst ist da..auch auf dem Balkon!

Ein Kommentar

Nach einem tollen (Altweiber-)Sommer hat doch jetzt merklich der Herbst eingesetzt – kühl, regnerisch, bewölkt. Damit das Einheitsgrau draußen aber etwas Farbe bekommt, habe ich die letzten zwei Wochenenden damit verbracht, meinen Balkon schön farbig zu gestalten. Und auch gleich die Zeit und den Platz genutzt, um Narzissen-, Tulpen-, Traubenhyazinthen-, Krokus- und Puschkinie-Zwiebelchen zu setzen. Da bin ich jetzt schon gespannt, was da nächstes Jahr kommt 🙂

Aber erstmal zur Herbstbepflanzung.

In der Schale rechts neben dem KUBI eine Komposition von Heuchera, gelbem Silberblatt und roten Chrysanthemen.

Im KUBI wächst noch eifrig meine Gurke zusammen verschlungen mit der Ringelblume. Auf die freien Plätze habe ich diese krass blaue Knospenheide und eine rot-gelbe Chrysantheme gesetzt. Neu hinzugekommen ist zudem das gelbe Stiefmütterchen, eine rote Scheinbeere und das silberne Gitterkraut. Ganz unten wieder ein neuer Versuch mit Petersilie… Und natürlich in alle freien Plätze sind Blumenzwiebeln verschwunden…a la surprise 😉

Herbst-KUBI

Im Hintergrund noch meine Rose, die zwar keine Blüten mehr trägt aber immer noch schöne grüne Blätter produziert.

In den großen Topf, wo die Zucchinis (immer noch) wachsen, habe ich einen roten Zierkohl, lila Knospenheide und ein Lampenputzergras gesetzt. Durch den etwas höheren Wuchs und den hohen Kübel gibt das gleich noch etwas Blickabdeckung.

Zucchini-Topf

Dann kommen wir jetzt mal zu den Balkonkästen – auch hier gibt es Zuwachs.

Balkonkasten Nr. 1

Der pinke Kugelamarant und der blaue Ziersalbei sind ja bekannt. Hier habe ich links einen Mix aus Gitterkraut und Drahtstrauch hineingesetzt, um etwas Struktur in den Kasten zu bekommen. Ein toller Blickfang.

Die immer noch tragende Erdbeere hat gleich zwei Nachbarn bekommen: Links auch Silberblatt und rechts ein Chrysanthemen-Trio in den Farben weiß, gelb und pink.

Die immer noch tragende Erdbeere hat gleich zwei Nachbarn bekommen: Links ein Silberblatt und rechts ein Chrysanthemen-Trio in den Farben weiß, gelb und pink. Vorne ist ja noch etwas freier Platz..hier überlege ich eine kleine hängende Pflanze hinzusetzen.

Balkonkasten Nr. 3

Und der letzte Kasten hat auch neue Pflanzen bekommen – in der Mitte eine Knospenheide in weiß-pink und daneben ein weißes Alpenveilchen. Der pinke Brandschopf ist ja schon älter und die 3 Kohlrabi-Pflanzen auf der linken Seite nehme ich jetzt einfach als Deko-Kohlrabis 🙂

Sieht jetzt vielleicht gar nicht so spektakulär aus, aber das war echt gut was an Arbeit. Und überall habe ich ja noch Blumenzwiebeln versteckt 😉 In den Kästen mit den Passifloras habe ich Feldsalat und Spinat ausgesät..die mögen es ja auch etwas kühler. Mit den Sommersalaten hatte ich ja leider nicht so ein gutes Händchen.

Wenn mich jetzt der Herbst nerven sollte, gehe ich einfach auf meinen Balkon und freue mich über die schönen Farben, die dann noch intensiver strahlen 🙂

Habt eine schöne Woche!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der Herbst ist da..auch auf dem Balkon!

  1. Pingback: Gartenimquadrat is back! | gartenimquadrat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s