gartenimquadrat

Vertikales Hochbeet und viel mehr

Erstes Testergebnis der Anti-Blattlaus-Kampagne

Hinterlasse einen Kommentar

Die lieblichen grünen Blattläuse haben sich neben der Rose auch auf einer Erdbeerpflanze, der Pepperoni und in der Krausen Peterslie breit gemacht. Definitiv Zeit zum Handeln! Im Test sind Nelkenpulver und Zitronensud.

Das Nelkenpulver habe ich auf die Erde unter der Erdbeere (und auch etwas auf die Erdbeere) gestreut. Hier konnte ich überhaupt keine Wirkung feststellen.

Vor ein paar Tagen habe ich dann den Zitronensud gekocht: 2 Bio-Zitronen in Scheiben und mit 1 Liter Wasser runde 5 Minuten köcheln lassen. Abgekühlt das ganze in eine Sprühflasche gefüllt.

Zitronensud

Die Rose und die Pepperoni waren mit dem Neudorff Blattlausspray schon vorbehandelt. Die beiden anderen Pflanzen nicht. Also alles schön mit Zitrone besprüht und bei der Erdbeere und der Petersilie die befallenen Triebe auch vorsichtshalber entfernt. Ich habe 4 Tage lang jeden Tag mindestens einmal die Pflanzen besprüht.

Also so richtig überzeugt hat mich dieses Mittelchen auch nicht. Die Läuse haben sich zwar nicht großartig vermehrt aber so völlig beeindruckt von der zitronigen Behandlungen waren sie auch nicht. Ich denke, ich werde den Zitronensud weiterhin einsetzen, sofern notwendig, aber für alle Fälle werde ich das Neudorff-Spray in der Hinterhand behalten…sicher ist sicher und bevor ich die Gesundheit meiner Pflanzen und/ oder die Ernte auf die Probe stelle…!

Aber vielleicht finde ich ja noch ein Mittelchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s