gartenimquadrat

Vertikales Hochbeet und viel mehr

Ab in’s Glas: Wildkräuter-Pesto

2 Kommentare

Auch wenn der Sommer wirklich auf sich warten und deswegen meine Tomaten, Peperoni und Paprika im Wartemodus verharren lässt – das nasskühle Wetter scheint für Wildkräuter, Mangold und Co. optimal zu sein. Vom Mangold habe ich schon eine Portion eingefroren und jetzt sind die Wildkräuter dran: Es gibt Wildkräuter-Pesto.

Hier seht ihr den bereits für den Pesto abgeernteten Topf 😉

Wildkräutermischung mit Hirschhornwegerich, Wilde Rauke, Sauerampfer, kleiner Wiesenknopf, Spitzwegerich und Krauser Basilikum. Außerdem Kapuzinerkresse, Salatrauke und Borretsch.

Wildkräutermischung mit Hirschhornwegerich, Wilde Rauke, Sauerampfer, kleiner Wiesenknopf, Spitzwegerich und Krauser Basilikum. Außerdem Kapuzinerkresse, Salatrauke und Borretsch.

Neben der bunten Mischung der o.g. Wildkräuter habe ich noch Basilikum, Schnittlauch, Petersilie und Mangold hinzugefügt, so dass ich zum Schluss ca. 65g geputzte Kräuter hatte. Die restlichen Zutaten für das Wildkräuter-Pesto sind: Olivenöl, geröstete Cashewkerne, Parmesan, Knoblauch, etwas Zitronenschale, Pfeffer, Salz und etwas Zucker, da das Pesto doch sehr „grün“ (kräftig) schmeckt.

Voilà:

Wildkräuter-Pesto

Ein schönes großes Glas mit Wildkräuter-Pesto. Lecker!

Advertisements

2 Kommentare zu “Ab in’s Glas: Wildkräuter-Pesto

  1. Pesto ist finde ich einfach eine super Sache. Ist gesund, geht relativ schnell und schmeckt sehr lecker. Und man hat die Möglichkeit, viele verschiedene Kräuter zu verwenden, die im Garten vorkommen.

    Wer sagt, dass Pesto langweilig sein muss?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s